CHOR- und instrumentalunterricht

Das Singen ist im Leben des Menschen die erste und natürlichste Begegnung mit dem innersten Wesen des Musikalischen. Das gemeinsame Singen im Chor ist die Keimzelle der Musik als Urform einer Gemeinschaft stiftenden Kunst. Singen und vokales Gestalten verleiht der Stimme als Instrument und dem Lied als Ausdrucksform eine zentrale Stellung. Besondere Aufmerksamkeit wollen wir dem Kennenlernen und der Pflege eines natürlichen Umgangs mit der eigenen Stimme als Ursprung menschlicher und musikalischer Äußerung widmen.

CHORUNTERRICHT

Im Wintersemester 2019  wird.
Miteinander singend, aufeinander hörend erleben die Kinder den eigenen Körper als ihr Instrument. Und vor allem erleben sie: Vielfalt und Begeisterung.

INSTRUMENTALUNTERRICHT

Im Wintersemester 2019 wird jeden Samstag Instrumentalunterrichtsstunden angeboten. 

Der Unterricht wird immer samstags von 9:00 - 10:00 stattfinden. 

Die Kinder werden in Gruppen von Studierenden des Vorarlberger Landeskonservatoriums unterrichtet.

Angebotene Instrumente: Violine, Klavier,  Viola und Violoncello.

NEUJAHRSKONZERT 2020

Wir werden das Projekt am 3.1.2020 mit einem Benefizkonzert Neujahrskonzert ausklingen lassen. 

Der Ort und das Programm werden in Kürze bekannt gegeben.

  

 

 


Hier geht's zur erstanmeldung

CHORUNTERRICHT/INSTRUMENTALUNTERRICHT

Künstler*innen:

aline A.


Weltklänge

Am 19.6.2019 findet das Benefizkonzert im Saumarkt statt.

Der Musiksommer 2019 wird vom 26.8 - 30.8.2019 in Alberschwende stattfinden. Am 30.8.2019 gibt es ein Abschlusskonzert in Mesmers Stall Alberschwende.

 Dieses Projekt wird von der EU gefördert.

ORt

Kontakt

Sollten Sie Fragen haben oder ein Feedback geben möchten, können Sie sich jederzeit bei uns melden.

 ANSPRECHPARTNERINNEN:

Organisation: Elisa Kessler

Presse: Judith Faißt

 MAIL: team@weltklaenge.at

TEL: +43 677 631 069 65