"WELTKLÄNGE - MUSIK DIE VERBINDET" ist ein musikprojekt in vorarlberg.

Weltklänge bietet kostenfreien Zugang zu einer musikalischer Ausbildung.

Wir glauben an die vielseitige, positive Wirkung von musikalischem Tun und wollen alle Kinder erreichen, die Freude an der Musik haben und gerne gemeinsam musizieren sowie singen wollen.

Die Intensivwoche von Weltklänge findet  vom 26.8.2019 - 30.8.2019 in Alberschwende statt. Anschließend wird im Wintersemester Musikunterricht im Vorarlberger Landeskonservatorium angeboten.

informationen eltern

Hier finden Sie alle Informationen zum Musiksommer 2019.

Das Passwort haben wir Ihnen per Email/Whatsapp zugeschickt.


kultur

Lesen Sie unseren Beitrag in der Kultur Zeitschrift.



werkstattkonzert

AM 30.8.2019 IM MESMERS STALL

Am 30.8.2019 wird ein Werkstattkonzert des Musiksommers in Alberschwende stattfinden. Sie können gerne vorab Plätze reservieren. Folgen Sie uns auf facebook oder instagram (Weltklänge) oder unserem Blog, falls Sie regelmäßig informiert werden wollen.


weltklängekonzert

AM 19.6.2019 IM SAUMARKT

Am 19.6.2019 um 20:15 hat das Benefizkonzert im Saumarkt stattgefunden.

Es werden Musiker*innen des Vorarlberger Landeskonservatoriums spielen. Des weiteren werden zwischendurch Texte von Anahita Pasdar gelesen. Im Anschluss an das Konzert gab es ein Buffet geben.

 

Der Eintritt war frei und es wurden 300€ Spenden eingenommen. Wir bedanken uns recht herzlich beim Saumarkt und Sabine Benzert für Ihre Unterstützung.


Weltklänge - musiksommer

MUSIK, DIE VERBINDET

 Vom 23.8.2019 - 25.8.2019 wird ein internes Fortbildungswochenende für das Team stattfinden. Dafür suchen wir noch Vortragende.  Anschließend werden wir beim diesjährigen Musiksommer "Weltklänge - Musik die verbindet" werden mit den Kindern vom 26.8.2019 - 30.8.2019 eine musikalische Weltreise starten. Das Projekt findet im Pfadfinderheim Alberschwende statt und richtet sich an 8 - 12 jährige Kinder. 

Vom 26. - 30. August werden wir jeden Tag in einen anderen Kontinent "reisen" und Lieder, Tänze und Sprachspiele  in verschiedenen Sprachen singen, tanzen und spielen. 

 Update 27.6.2019 : Es gibt noch Plätze auf der Warteliste für den Musiksommer. 

Es gibt freie Plätze für den Musik-und Instrumentalunterricht ab dem Wintersemester 2019.


Wie alles begann

INTERKULTURELLER MUSIKSOMMER 2018

Als Lea Christa im Mai 2018 mit dem Orchester des Internationalen Orchestercamps Attergau das Konzert "O-Mia" in der Wiener Stadthalle spielte, hörte ihre beste Freundin Ola aus Damaskus, Syrien zu. Nach dem Konzert kamen sie ins Gespräch, denn auch Ola hatte als Kind Geige gelernt und teilte mit Lea die Begeisterung für Musik.

 

Sie sprachen über ihr Glück, schon in ihrer Kindheit und Jugend Erfahrung mit Musik gesammelt haben zu können. So viele wertvolle Momente und Freundschaften sind durch die Musik entstanden! In diesem Gedanken beschlossen sie, einen interkulturellen Musiksommer zu organisieren und ihre Liebe zur Musik mit Kindern zu teilen.

 

 

 

 


Unterstützen Sie uns

Wir suchen nach Unterstützer*innen, die uns mit finanziellen Mitteln aber auch mit ihrem Wissen unterstützen. 

Für unsere Fortbildungstage suchen wir Vortragende oder Workshopleiter, die ihr Wissen mit uns teilen. Das Fortbildungswochenende wird vom 23.8-25.8.2019 stattfinden.

Des weiteren benötigen wir noch Instrumente und Notenmaterial. Da freuen wir uns über Sachspenden oder finanzielle Unterstützung.

Konto: Lea Christa Musiksommer

IBAN: AT42 3747 5000 00187195 

BIC: RVVGAT2B475

Update 8.5.2019: Wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass wir unsere erstes Sponsoringziel,  30 Musikpatenschaften à 60€, erreicht haben und bedanken uns von ganzem Herzen für Ihre Unterstützung.


Team

IT TAKES BOTH SIDES TO BUILD A BRIDGE.

Wir sind ein 18 - köpfiges Team von Schüler*innen und Student*innen. Wir kennen uns von der Zeit im Musikgymnasium Feldkirch und vom interkulturellen Musiksommer 2018. Was uns eint, ist die Liebe zur Musik, zur Sprachen und Kindern. Aus diesem Grund haben wir uns zusammengeschlossen und organisieren 2019 ehrenamtlich das Projekt "Weltklänge - Musik die verbindet". 


CHOR- UND INSTRUMENTALUNTERRICHT

WÖCHENTLICH, WINTERSEMESTER 2019

Singen und vokales Gestalten verleiht der Stimme als Instrument und dem Lied als Ausdrucksform eine zentrale Stellung. Besondere Aufmerksamkeit gilt dem Kennenlernen und der Pflege eines natürlichen Umgangs mit der eigenen Stimme als Ursprung menschlicher und musikalischer Äußerung. 

Miteinander singend, aufeinander hörend erleben die Kinder den eigenen Körper als ihr Instrument. Und vor allem erleben sie: Vielfalt und Begeisterung. Im Wintersemester 2019 wird Instrumental- und Gesangsunterricht im VLK angeboten. 


Weltklänge

Am 19.6.2019 findet das Benefizkonzert im Saumarkt statt.

Der Musiksommer 2019 wird vom 26.8 - 30.8.2019 in Alberschwende stattfinden. Am 30.8.2019 gibt es ein Abschlusskonzert in Mesmers Stall Alberschwende.

 Dieses Projekt wird von der EU gefördert.

ORt

Kontakt

Sollten Sie Fragen haben oder ein Feedback geben möchten, können Sie sich jederzeit bei uns melden.

 ANSPRECHPARTNERINNEN:

Organisation: Elisa Kessler

Presse: Judith Faißt

 MAIL: team@weltklaenge.at

TEL: +43 677 631 069 65